Angebote zu "Aschenbecher" (14 Treffer)

Kategorien

Shops

vidaXL Mülleimer mit Aschenbecher Hotel 36 L Ed...
Angebot
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser hochwertige Mülleimer zeichnet sich durch Edelstahl-Eleganz und ein Aschenbecher-Design aus und überzeugt nicht nur durch sein raffiniertes Design, sondern auch durch seine Funktionalität. Unser Mülleimer verfügt über ein großes Fassungsvermögen für Recyclingabfälle und ist mit einem Aschenbecher an der Oberseite versehen. Er lässt sich sowohl in Innen- als auch im Außenbereichen wie in Hotels, Restaurants, vor dem Haus, in Büros und an anderen öffentlichen Orten verwenden. Hergestellt aus Edelstahl, ist er nicht nur robust, sondern verformt sich und rostet auch nicht leicht, was eine lange Lebensdauer gewährleistet. Mit den herausnehmbaren Einsätzen lässt sich der Aschenbecher einfach entleeren. Der innere Behälter kann mit großer Leichtigkeit herausgenommen werden, um gereinigt und gewaschen zu werden. Farbe: Silbern Material: Edelstahl Innenfutter: Verzinktes Blech Gesamtmaße: 24 x 24 x 61 cm (L x B x H) Fassungsvermögen: 36 L Aschenbecher mit integriertem Mülleimer Herausnehmbarer Innenbehälter und Aschenbecher zur einfachen Entleerung Praktisch und platzsparend Leicht zu reinigen

Anbieter: vidaXL.de
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Mülleimer mit Aschenbecher Hotel 45 L Edelstahl...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser hochwertige Mülleimer zeichnet sich durch Edelstahl-Eleganz und ein Aschenbecher-Design aus und überzeugt nicht nur durch sein raffiniertes Design, sondern auch durch seine Funktionalität. Unser Mülleimer verfügt über ein großes Fassungsvermögen für Recyclingabfälle und ist mit einem Aschenbecher an der Oberseite versehen. Er lässt sich sowohl in Innen- als auch im Außenbereichen wie in Hotels, Restaurants, vor dem Haus, in Büros und an anderen öffentlichen Orten verwenden. Hergestellt aus Edelstahl, ist er nicht nur robust, sondern verformt sich und rostet auch nicht leicht, was eine lange Lebensdauer gewährleistet. Mit den herausnehmbaren Einsätzen lässt sich der Aschenbecher einfach entleeren. Der innere Behälter kann mit großer Leichtigkeit herausgenommen werden, um gereinigt und gewaschen zu werden. Spezifikationen: Farbe: Silbern Material: Edelstahl Innenfutter: Verzinktes Blech Gesamtmaße: 30 x 24 x 61 cm (L x B x H) Fassungsvermögen: 45 L Aschenbecher mit integriertem

Anbieter: ManoMano
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
vidaXL Mülleimer mit Aschenbecher Hotel 30 L Ed...
Topseller
33,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser hochwertige Mülleimer zeichnet sich durch Edelstahl-Eleganz und ein Aschenbecher-Design aus und überzeugt nicht nur durch sein raffiniertes Design, sondern auch durch seine Funktionalität. Unser Mülleimer verfügt über ein großes Fassungsvermögen für Recyclingabfälle und ist mit einem Aschenbecher an der Oberseite versehen. Er lässt sich sowohl in Innen- als auch im Außenbereichen wie in Hotels, Restaurants, vor dem Haus, in Büros oder an anderen öffentlichen Orten verwenden. Hergestellt aus Edelstahl, ist er nicht nur robust, sondern verformt sich und rostet auch nicht leicht, was eine lange Lebensdauer gewährleistet. Mit den herausnehmbaren Einsätzen lässt sich der Aschenbecher einfach entleeren. Der innere Behälter kann mit großer Leichtigkeit herausgenommen werden, um gereinigt und gewaschen zu werden. Farbe: Silbern Material: Edelstahl Innenfutter: Verzinktes Blech Gesamtmaße: 25 x 61 cm (Durchmesser x H) Fassungsvermögen: 30 L Innenbehälter (Fassungsvermögen): 12 L Aschenbecher mit integriertem Mülleimer Herausnehmbarer Innenbehälter und Aschenbecher zur einfachen Entleerung Praktisch und platzsparend Leicht zu reinigen

Anbieter: vidaXL.de
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
kuaetily Mülleimer mit Aschenbecher Hotel 30 L ...
61,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser hochwertige Mülleimer zeichnet sich durch Edelstahl-Eleganz und ein Aschenbecher-Design aus und überzeugt nicht nur durch sein raffiniertes Design, sondern auch durch seine Funktionalität. Unser Mülleimer verfügt über

Anbieter: Rakuten
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
vidaXL Mülleimer mit Aschenbecher Hotel 45 L St...
Unser Tipp
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser hochwertige Mülleimer zeichnet sich durch Stahl-Eleganz und ein Aschenbecher-Design aus und überzeugt nicht nur durch sein raffiniertes Design, sondern auch durch seine Funktionalität. Unser Mülleimer verfügt über ein großes Fassungsvermögen für Recyclingabfälle und ist mit einem Aschenbecher an der Oberseite versehen. Er lässt sich sowohl in Innen- als auch im Außenbereichen wie in Hotels, Restaurants, vor dem Haus, in Büros und an anderen öffentlichen Orten verwenden. Hergestellt aus pulverbeschichtetem Stahl, ist er nicht nur robust, sondern auch form- und rostbeständig, was eine lange Lebensdauer gewährleistet. Mit den herausnehmbaren Einsätzen lässt sich der Aschenbecher einfach entleeren. Der innere Behälter kann mit großer Leichtigkeit herausgenommen werden, um gereinigt und gewaschen zu werden. Farbe: Schwarz Material: pulverbeschichteter Stahl Innenfutter: Verzinktes Blech Gesamtmaße: 30 x 24 x 61 cm (L x B x H) Fassungsvermögen: 45 L Aschenbecher mit integriertem Mülleimer Herausnehmbarer Innenbehälter und Aschenbecher zur einfachen Entleerung Praktisch und platzsparend Leicht zu reinigen

Anbieter: vidaXL.de
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Mülleimer mit Aschenbecher Hotel 36 L Stahl Sch...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser hochwertige Mülleimer zeichnet sich durch Stahl-Eleganz und ein Aschenbecher-Design aus und überzeugt nicht nur durch sein raffiniertes Design, sondern auch durch seine Funktionalität. Unser Mülleimer verfügt über ein großes Fassungsvermögen für Recyclingabfälle und ist mit einem Aschenbecher an der Oberseite versehen. Er lässt sich sowohl in Innen- als auch im Außenbereichen wie in Hotels, Restaurants, vor dem Haus, in Büros und an anderen öffentlichen Orten verwenden. Hergestellt aus pulverbeschichtetem Stahl, ist er nicht nur robust, sondern auch form- und rostbeständig, was eine lange Lebensdauer gewährleistet. Mit den herausnehmbaren Einsätzen lässt sich der Aschenbecher einfach entleeren. Der innere Behälter kann mit großer Leichtigkeit herausgenommen werden, um gereinigt und gewaschen zu werden. Spezifikationen: Farbe: Schwarz Material: pulverbeschichteter Stahl Innenfutter: Verzinktes Blech Gesamtmaße: 24 x 24 x 61 cm (L x B x H) Fassungsvermögen: 36 L Aschenbecher mit

Anbieter: ManoMano
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
vidaXL Mülleimer mit Aschenbecher Hotel 36 L St...
Aktuell
38,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser hochwertige Mülleimer zeichnet sich durch Stahl-Eleganz und ein Aschenbecher-Design aus und überzeugt nicht nur durch sein raffiniertes Design, sondern auch durch seine Funktionalität. Unser Mülleimer verfügt über ein großes Fassungsvermögen für Recyclingabfälle und ist mit einem Aschenbecher an der Oberseite versehen. Er lässt sich sowohl in Innen- als auch im Außenbereichen wie in Hotels, Restaurants, vor dem Haus, in Büros und an anderen öffentlichen Orten verwenden. Hergestellt aus pulverbeschichtetem Stahl, ist er nicht nur robust, sondern auch form- und rostbeständig, was eine lange Lebensdauer gewährleistet. Mit den herausnehmbaren Einsätzen lässt sich der Aschenbecher einfach entleeren. Der innere Behälter kann mit großer Leichtigkeit herausgenommen werden, um gereinigt und gewaschen zu werden. Farbe: Schwarz Material: pulverbeschichteter Stahl Innenfutter: Verzinktes Blech Gesamtmaße: 24 x 24 x 61 cm (L x B x H) Fassungsvermögen: 36 L Aschenbecher mit integriertem Mülleimer Herausnehmbarer Innenbehälter und Aschenbecher zur einfachen Entleerung Praktisch und platzsparend Leicht zu reinigen

Anbieter: vidaXL.de
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Mülleimer mit Aschenbecher Hotel 45 L Stahl Sch...
45,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser hochwertige Mülleimer zeichnet sich durch Stahl-Eleganz und ein Aschenbecher-Design aus und überzeugt nicht nur durch sein raffiniertes Design, sondern auch durch seine Funktionalität. Unser Mülleimer verfügt über ein großes Fassungsvermögen für Recyclingabfälle und ist mit einem Aschenbecher an der Oberseite versehen. Er lässt sich sowohl in Innen- als auch im Außenbereichen wie in Hotels, Restaurants, vor dem Haus, in Büros und an anderen öffentlichen Orten verwenden. Hergestellt aus pulverbeschichtetem Stahl, ist er nicht nur robust, sondern auch form- und rostbeständig, was eine lange Lebensdauer gewährleistet. Mit den herausnehmbaren Einsätzen lässt sich der Aschenbecher einfach entleeren. Der innere Behälter kann mit großer Leichtigkeit herausgenommen werden, um gereinigt und gewaschen zu werden. Spezifikationen: Farbe: Schwarz Material: pulverbeschichteter Stahl Innenfutter: Verzinktes Blech Gesamtmaße: 30 x 24 x 61 cm (L x B x H) Fassungsvermögen: 45 L Aschenbecher mit

Anbieter: ManoMano
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
vidaXL Mülleimer mit Aschenbecher Hotel 45 L Ed...
Unser Tipp
42,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser hochwertige Mülleimer zeichnet sich durch Edelstahl-Eleganz und ein Aschenbecher-Design aus und überzeugt nicht nur durch sein raffiniertes Design, sondern auch durch seine Funktionalität. Unser Mülleimer verfügt über ein großes Fassungsvermögen für Recyclingabfälle und ist mit einem Aschenbecher an der Oberseite versehen. Er lässt sich sowohl in Innen- als auch im Außenbereichen wie in Hotels, Restaurants, vor dem Haus, in Büros und an anderen öffentlichen Orten verwenden. Hergestellt aus Edelstahl, ist er nicht nur robust, sondern verformt sich und rostet auch nicht leicht, was eine lange Lebensdauer gewährleistet. Mit den herausnehmbaren Einsätzen lässt sich der Aschenbecher einfach entleeren. Der innere Behälter kann mit großer Leichtigkeit herausgenommen werden, um gereinigt und gewaschen zu werden. Farbe: Silbern Material: Edelstahl Innenfutter: Verzinktes Blech Gesamtmaße: 30 x 24 x 61 cm (L x B x H) Fassungsvermögen: 45 L Aschenbecher mit integriertem Mülleimer Herausnehmbarer Innenbehälter und Aschenbecher zur einfachen Entleerung Praktisch und platzsparend Leicht zu reinigen

Anbieter: vidaXL.de
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Der bunte Spiegel
30,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war einer der maßgeblichsten Kunstkritiker bis 1933 und ein ungemein vielseitiger Autor, der rund achtzig Bücher veröffentlichte, so etwa »Berlins Aufstieg zur Weltstadt«, »Das Kaufhaus des Westens«, »Handbuch des Kunstmarkts«, »Die Briefmarke als Kunstwerk«, »Die Kunst im Leben des Kindes«. Er verhalf Künstlern wie Emil Orlik, Max Oppenheim, Max Pechstein oder Christian Schad durch seine Publikationen zum Durchbruch. Heute ist er - infolge seines Exil-Schicksals - vergessen: Max Osborn. 1870 in einer jüdischen Bankiersfamilie in Köln geboren, studierte Osborn Literatur- und Kunstgeschichte in Heidelberg, Münster und Berlin und wurde nach der Promotion Theater- und Kunst-Redakteur zunächst bei der »BZ am Mittag« und dann von 1914 bis 1933 bei der renommierten »Vossischen Zeitung« in Berlin. Darüber hinaus spielte er etwa als Mitglied der Ankaufskommission der National- Galerie und der Kunstkommission der Stadt Berlin und als Präsident der »Vereinigung der deutschen Kunstkritiker« eine wichtige Rolle im Kulturleben. Das änderte sich abrupt nach der nationalsozialistischen Machtergreifung. Zwar konnte sich Osborn noch aktiv an der Gründung und Programmgestaltung des »Jüdischen Kulturbunds« beteiligen, doch mußte er 1938 Berlin verlassen und emigrierte zunächst nach Paris und 1941 über Südfrankreich nach New York. Dort arbeitete er weiter publizistisch -vor allem für die Exilzeitung »Aufbau«-- und starb am 24. September 1946. Im Jahr zuvor hatte er in einem New Yorker Exil-Verlag sein Buch »Der bunte Spiegel. Erinnerungen aus dem Kunst-, Kultur- und Geistesleben der Jahre 1890 bis 1933« veröffentlicht. Erst fast siebzig Jahre später erscheint dies eindringliche Dokument einer untergegangen Welt endlich auch im deutschen Sprachraum - typisches Los so vieler im Exil entstandener Bücher. Anhand einfühlsamer Porträts über Adolph Menzel, Max Klinger, Lesser Ury, Max Slevogt, Max Liebermann, Wilhelm von Bode, Josef Kainz, Max Reinhardt oder Hans von Bülow etwa- stets aus persönlicher Verbundenheit und in einer Mischung aus Anekdotischem und Sachlichem geschrieben - vergegenwärtigt Max Osborn darin die kulturelle Blüte der Wilhelminischen Ära und der Weimarer Republik. Anschaulich-packend, in lebendiggeschmeidiger, mitunter nahezu poetischer Diktion erzählt er viele skurrile Begebenheiten aus dem Leben der Künstler, so etwa, wie seinem letzten Willen gemäß der Kopf vom Rumpf des Schriftstellers Otto Erich Hartleben getrennt und dieser in Berlin, der Körper dagegen im italienischen Salò beigesetzt wurde; wie Hugo von Hofmannstahl die Geschwister Wiesenthal als Tänzerinnen in Berlin bei Max Reinhardt einführte; wie die russische Tänzerin Anna Pawlowa bei einem Festabend im Berliner Hotel Esplanade einen Aschenbecher in einen Wandspiegel schleuderte; wie der Dirigent Hans von Bülow einmal aus Rache wegen einer abfälligen Äußerung über das Berliner Opernhaus seines dortigen Logenplatzes verwiesen wurde

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Der bunte Spiegel
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Er war einer der maßgeblichsten Kunstkritiker bis 1933 und ein ungemein vielseitiger Autor, der rund achtzig Bücher veröffentlichte, so etwa »Berlins Aufstieg zur Weltstadt«, »Das Kaufhaus des Westens«, »Handbuch des Kunstmarkts«, »Die Briefmarke als Kunstwerk«, »Die Kunst im Leben des Kindes«. Er verhalf Künstlern wie Emil Orlik, Max Oppenheim, Max Pechstein oder Christian Schad durch seine Publikationen zum Durchbruch. Heute ist er - infolge seines Exil-Schicksals - vergessen: Max Osborn. 1870 in einer jüdischen Bankiersfamilie in Köln geboren, studierte Osborn Literatur- und Kunstgeschichte in Heidelberg, Münster und Berlin und wurde nach der Promotion Theater- und Kunst-Redakteur zunächst bei der »BZ am Mittag« und dann von 1914 bis 1933 bei der renommierten »Vossischen Zeitung« in Berlin. Darüber hinaus spielte er etwa als Mitglied der Ankaufskommission der National- Galerie und der Kunstkommission der Stadt Berlin und als Präsident der »Vereinigung der deutschen Kunstkritiker« eine wichtige Rolle im Kulturleben. Das änderte sich abrupt nach der nationalsozialistischen Machtergreifung. Zwar konnte sich Osborn noch aktiv an der Gründung und Programmgestaltung des »Jüdischen Kulturbunds« beteiligen, doch mußte er 1938 Berlin verlassen und emigrierte zunächst nach Paris und 1941 über Südfrankreich nach New York. Dort arbeitete er weiter publizistisch -vor allem für die Exilzeitung »Aufbau«-- und starb am 24. September 1946. Im Jahr zuvor hatte er in einem New Yorker Exil-Verlag sein Buch »Der bunte Spiegel. Erinnerungen aus dem Kunst-, Kultur- und Geistesleben der Jahre 1890 bis 1933« veröffentlicht. Erst fast siebzig Jahre später erscheint dies eindringliche Dokument einer untergegangen Welt endlich auch im deutschen Sprachraum - typisches Los so vieler im Exil entstandener Bücher. Anhand einfühlsamer Porträts über Adolph Menzel, Max Klinger, Lesser Ury, Max Slevogt, Max Liebermann, Wilhelm von Bode, Josef Kainz, Max Reinhardt oder Hans von Bülow etwa- stets aus persönlicher Verbundenheit und in einer Mischung aus Anekdotischem und Sachlichem geschrieben - vergegenwärtigt Max Osborn darin die kulturelle Blüte der Wilhelminischen Ära und der Weimarer Republik. Anschaulich-packend, in lebendiggeschmeidiger, mitunter nahezu poetischer Diktion erzählt er viele skurrile Begebenheiten aus dem Leben der Künstler, so etwa, wie seinem letzten Willen gemäß der Kopf vom Rumpf des Schriftstellers Otto Erich Hartleben getrennt und dieser in Berlin, der Körper dagegen im italienischen Salò beigesetzt wurde; wie Hugo von Hofmannstahl die Geschwister Wiesenthal als Tänzerinnen in Berlin bei Max Reinhardt einführte; wie die russische Tänzerin Anna Pawlowa bei einem Festabend im Berliner Hotel Esplanade einen Aschenbecher in einen Wandspiegel schleuderte; wie der Dirigent Hans von Bülow einmal aus Rache wegen einer abfälligen Äußerung über das Berliner Opernhaus seines dortigen Logenplatzes verwiesen wurde

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die Wicherts von nebenan - DVD 12
9,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Folge 34: 'Die Heide, Hannelore und Hotels' Martin, der Bekannte von Elke und Andy, wurde erwischt, als er mit einer gefälschten Scheckkarte an einem Geldautomaten hantierte. Jetzt muss er ins Gefängnis. Familie Wichert ist bemüht, dem noch nicht vorbestraften und an Diabetes leidenden Martin zu helfen. Oma Käthe versucht, bei Dr. Dr. Gürtler Unterstützung zu finden. Eberhard bespricht Martins missliche Lage mit Hannelore. Schließlich kann Frau Tenstaag ihre weitläufigen Beziehungen spielen lassen. Martin wird zu acht Monaten Haft mit Bewährung verurteilt. Hannelore geht weiter auf Inspektionsreise, um Hotels zu testen. Diesmal wird sie von ihrem Mann begleitet. Außer einem seltsamen Gericht namens 'Hoppel Poppel' gibt es in diesem Hotel allerdings kaum etwas zu beanstanden. Das Ehepaar Wichert kann die Reise in die Heide wie einen Urlaub genießen. Als die beiden wieder in Berlin sind, veranstaltet Frau Tenstaag ein großes Fest. Folge 35: 'Mallorca, auf und davon' Die Wicherts fahren nach Mallorca. Am Flugplatz werden sie von ihrem alten Freund Paco abgeholt. Die Ferienhausanlage ist mittlerweile ziemlich verfallen. Viele der alten Besitzer haben verkauft. Im Wichtertschen Haus waren Eindringlinge, Haschkrümel im Aschenbecher sprechen für sich. Andy ist eifersüchtig auf den Fischer José, der Elke schöne Augen macht. Elke berichtet Hannelore, dass sie im vierten Monat schwanger ist. Eberhards Urlaubsglück wird von Nachrichten aus der 'Möbelunion' getrübt. Martin hat herausgefunden, daß Tenstaag Geld vom Firmenkonto illegal abgezweigt hat, deshalb will er sofort nach Berlin zurück. Hannelore soll sich währenddessen um den Verkauf des Ferienhauses kümmern, bevor die Preise noch mehr fallen. In Berlin gibt es inzwischen wegen Tenstaag eine Auseinandersetzung zwischen Uschi und Käthe. Folge 36: 'Das Krokodil' Eberhard will zurück nach Berlin, aber schon auf dem Flughafen von Mallorca kehrt er um: Er braucht dringend Erholung und vertraut Tenstaag. Durch einen Anruf erfährt er, dass es in der Möbelunion bestens läuft. Auf langen Strandspaziergängen will Makler Kraemer die Wicherts zum Verkauf ihres Ferienappartements zum halben Preis überreden. Andy tritt beim Baden in einen Seeigel und wird von Hannelore und Elke verarztet. Hannelore bemüht sich umsonst, die beiden auf einen Hochzeitstag festzulegen.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Die Wicherts von nebenan - DVD 12
16,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Folge 34: 'Die Heide, Hannelore und Hotels' Martin, der Bekannte von Elke und Andy, wurde erwischt, als er mit einer gefälschten Scheckkarte an einem Geldautomaten hantierte. Jetzt muss er ins Gefängnis. Familie Wichert ist bemüht, dem noch nicht vorbestraften und an Diabetes leidenden Martin zu helfen. Oma Käthe versucht, bei Dr. Dr. Gürtler Unterstützung zu finden. Eberhard bespricht Martins missliche Lage mit Hannelore. Schliesslich kann Frau Tenstaag ihre weitläufigen Beziehungen spielen lassen. Martin wird zu acht Monaten Haft mit Bewährung verurteilt. Hannelore geht weiter auf Inspektionsreise, um Hotels zu testen. Diesmal wird sie von ihrem Mann begleitet. Ausser einem seltsamen Gericht namens 'Hoppel Poppel' gibt es in diesem Hotel allerdings kaum etwas zu beanstanden. Das Ehepaar Wichert kann die Reise in die Heide wie einen Urlaub geniessen. Als die beiden wieder in Berlin sind, veranstaltet Frau Tenstaag ein grosses Fest. Folge 35: 'Mallorca, auf und davon' Die Wicherts fahren nach Mallorca. Am Flugplatz werden sie von ihrem alten Freund Paco abgeholt. Die Ferienhausanlage ist mittlerweile ziemlich verfallen. Viele der alten Besitzer haben verkauft. Im Wichtertschen Haus waren Eindringlinge, Haschkrümel im Aschenbecher sprechen für sich. Andy ist eifersüchtig auf den Fischer José, der Elke schöne Augen macht. Elke berichtet Hannelore, dass sie im vierten Monat schwanger ist. Eberhards Urlaubsglück wird von Nachrichten aus der 'Möbelunion' getrübt. Martin hat herausgefunden, dass Tenstaag Geld vom Firmenkonto illegal abgezweigt hat, deshalb will er sofort nach Berlin zurück. Hannelore soll sich währenddessen um den Verkauf des Ferienhauses kümmern, bevor die Preise noch mehr fallen. In Berlin gibt es inzwischen wegen Tenstaag eine Auseinandersetzung zwischen Uschi und Käthe. Folge 36: 'Das Krokodil' Eberhard will zurück nach Berlin, aber schon auf dem Flughafen von Mallorca kehrt er um: Er braucht dringend Erholung und vertraut Tenstaag. Durch einen Anruf erfährt er, dass es in der Möbelunion bestens läuft. Auf langen Strandspaziergängen will Makler Kraemer die Wicherts zum Verkauf ihres Ferienappartements zum halben Preis überreden. Andy tritt beim Baden in einen Seeigel und wird von Hannelore und Elke verarztet. Hannelore bemüht sich umsonst, die beiden auf einen Hochzeitstag festzulegen.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot